BDS Deutschland Treffen in Berlin

Rund vierzehn Tage nach der Bundestagswahl kamen die Vertreter der BDS Deutschland-Verbände in Berlin zusammen um über den Ausgang der Bundestagswahl und den damit verbundenen Herausforderungen für den BDS Deutschland zu sprechen. Außerdem stand die Diskussion über politische Themen auf der Tagesordnung.
„Ein Parlament mit sechs Fraktionen und eine Regierung mit vier Parteien, das sind auch für uns neue Herausforderungen. Wir werden auch in den kommen-den vier Jahren hart daran arbeiten die Interessen der Selbständigen allen relevanten politischen Akteuren nahe zu bringen“, sagt BDS Deutschland Präsidentin Liliana Gatterer mit Blick auf den Ausgang der Bundestagswahl. Dabei werde man sowohl auf bewährte Themen wie die Altersvorsorge für Selbständige und die Scheinselbständigkeit setzen als auch neue Herausforderungen wie die Digitalisierung aufgreifen. Zum Thema Digitalisierung wurde beim BDS Deutschland Treffen in Berlin ein Arbeitskreis gebildet, der eine gemeinsame Position erarbeiten wird.