BDS Deutschland Treffen in Hamburg

bds deutschlandAuf Einladung des BDS Hamburg tagte der Bund der Selbständigen Deutschland in der Hansestadt Hamburg. Als Tagungsort hatten die Gastgeber die patriotische Gesellschaft gewählt, ein historischer Ort im Zentrum Hamburgs. Zunächst berichtete die Präsidentin des BDS Deutschland, Liliana Gatterer, über die Aktivitäten der letzten Monate. Anschließend wurden verschiedene politische Themen wie Scheinselbständigkeit, Digitalisierung, Bildung und Außenhandel diskutiert. Dabei wurden verschiedene Projekte vereinbart um die Interessen der Selbständigen in diesen Bereichen stärker zu vertreten. Erstmals waren auch Vertreter des Bund der Selbständigen OV Barnim anwesend, der dem BDS Deutschland vor kurzem beigetreten ist. Im Anschluss an die politische Diskussion ging es um das Thema Mitgliedergewinnung. Hier wurden Ideen und Praxisbeispiele ausgetauscht. Es zeigte sich die Vielfalt der Aktivitäten in den einzelnen Landesverbänden. Nach der Tagung hatten die Teilnehmer noch die Möglichkeit die neue Elbphilharmonie zu besichtigen.