BDS OV Barnim: Erfolgreicher Abschluss der Themenreihe „Unternehmen im Wandel der Zeit“

510px.IMG_6514 (2)Der Bund der Selbständigen Ortsverband Barnim e.V. hat seine Themenreihe „Unternehmen im Wandel der Zeit“, und damit das erste halbe Jahr seit der Vereinsgründung, erfolgreich beendet. Im beeindruckenden Ambiente des Ofenhaus am Gaswerk in Bernau stand das Thema „Altersarmut bei Selbständigen – Einbindung von Selbständigen in das Rentensystem?“ auf dem Programm.

Zu Gast waren der Bund der Selbständigen Deutschland, vertreten durch Präsidentin Liliana Gatterer, den Vizepräsidenten Frank Bösemüller und Tim Wiedemann, Hans-Georg von der Marwitz (MdB Barnim II) und André Stahl (Bürgermeister Bernau bei Berlin). Mit kurzen Impulsvorträgen zeigten Frank Bösemüller, André Stahl und Hans-Georg von der Marwitz ihre Sicht auf die Frage der Altersvorsorge für Selbständige auf. Im Anschluss entstand eine angeregte Diskussion mit zahlreichen Wortmeldungen aus dem Publikum.

„Es ist beeindruckend was das Team des Bund der Selbständigen Ortsverband Barnim e.V. bereits in den ersten Monaten seit der Gründung auf die Beine gestellt hat. Die Veranstaltung war sehr gut besucht und nach den Vorträgen und der Diskussion blieb noch viel Zeit um sich mit anderen Selbständigen auszutauschen“, sagt die Präsidentin des BDS Deutschland, Liliana Gatterer, mit Blick auf die Veranstaltung.

Die Pläne für das zweite Halbjahr sind schon fertig, der Bund der Selbständigen Ortsverband Barnim e.V.  wird sich in verschiedenen Veranstaltungen dem Thema „Selbständig in eine erfolgreiche Zukunft“ widmen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://bds-ovbarnim.de/