LBK Sachsen e.V. wird Mitglied beim BDS Sachsen

Zuwachs für den BDS Sachsen. Der Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V. (LBK Sachsen e.V.) hat sich dem BDS Sachsen angeschlossen. Der LBK e.V. vertritt die Kultursparte Bildende Kunst und die Anliegen der Träger des bildkünstlerischen Lebens gegenüber der Öffentlichkeit und politischen Gremien. Mit der Mitgliedschaft im Bund der Selbständigen Sachsen ergibt sich nicht nur eine gebündelte gemeinsame politische Interessenvertretung, in der bildenden Kunst und ihren Schöpfern liegen enorme Potentiale, die von Unternehmen genutzt werden können. Aus künstlerischen Interventionen, bei denen Unternehmensmitarbeiter und Künstler im Rahmen kreativer Aktionen aufeinandertreffen, können spannende Synergien, neue Perspektiven, kreative Ideen und innovative Impulse entstehen. In diesem Sinne freut sich der BDS Sachsen auf die Zusammenarbeit mit dem LBK Sachsen e.V.