Engere Kooperation mit anderen BDS Landesverbänden beschlossen

BDS Deutschland 2015_Über eine Intensivierung der Kooperation und die politischen Ziele im Jahr 2015 sprachen die Vertreter des Bund der Selbständigen Deutschland mit den BDS Landesverbänden Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Für den BDS Deutschland nahmen Liliana Gatterer (BDS – Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland), Steffen Freyboth (Bund der Selbständigen Landesverband Sachsen e.V.) und Ingolf Brauner (Bund der Selbständigen Bayern) an den Gesprächen teil. Aus Mecklenburg-Vorpommern war der Landesvorsitzende Dr. Erwin Middelhuß angereist, für den BDS Schleswig-Holstein nahm der Landesvorsitzende Prof. Dr. Wolfgang J. Linker an dem Treffen teil. Vom BDS Sachsen Anhalt war Wilfried Stammwitz und vom BDS Thüringen der Landesvorsitzende Rolf Menzel anwesend.