Landesverbandstag des BdSF Berlin/Brandenburg e.V.

Vor rund zwei Jahren, am 11. Januar 2017, entschlossen sich engagierte Selbständige aus Berlin und Brandenburg den Bund der Selbständigen und Freiberufler Landesverband Berlin/Brandenburg e.V. (BdSF) zu gründen. Direkt nach der Gründung schloss sich der BdSF dem Bund der Selbständigen Deutschland e.V. an.
Zum Landesverbandstag des BdSF in Bernau bei Berlin reisten auch Vertreter verschiedener BDS Landesverbände an um sich über die Verbandsarbeit auszutauschen. Begrüßt wurden die über 40 Gäste von der ersten Vorsitzenden Diana Metzler und ihrem Kollegen Christian Polinna. Unter dem Motto: „Zwei ereignisreiche Jahre“ stellte Christian Polinna die Ereignisse der letzten zwei Jahre dar und berichtete über die Vorteile für die Mitglieder des BdSF. Im Anschluss stellte der Vizepräsident des BDS Deutschland e.V., Frank Bösemüller, die politische Arbeit des BDS Deutschland e.V. vor.
Am Nachmittag fand ein spannendes Forum zum Thema „Selbständig in Berlin / Brandenburg — Unterstützung bei Gründung, Existenz und Übernahme“ mit Vertretern der Investitionsbank des Landes Brandenburg, der IHK Ostbrandenburg und der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg, statt.