Eine Rolle rückwärts…

Liebe Mitglieder und Freunde, der Lockdown ist bis zum 18. April verlängert und die „Feiertagsregelung“ wurde gekippt!
Die Bundeskanzlerin gesteht ihren Fehler ein und nimmt die Maßnahme der sogenannten Osterruhe an Gründonnerstag und Karsamstag zurück. Nach massiver Kritik aus Politik, Verbänden, Gesellschaft und Wirtschaft blieb ihr auch nichts anderes übrig. Zum Glück!
Es ist unerträglich, dass nach fast 13 Stunden Beratungen am Montag nur unausgegorene und schlicht nicht haltbare Beschlüsse herauskamen. Vielleicht hätte man Fachleute aus der Wirtschaft dazu bitten sollen. Dann hätte man sich diese Blamage erspart!
„Wir brauchen jetzt schnelles und entschlossenes Handeln aus der Politik. Das heißt impfen, impfen, impfen, testen, testen, testen und keine „Feiertage“, die 10 Milliarden Euro kosten und epidemiologisch kaum Nutzen bringen. Es brennt bei uns…Menschen verlieren ihre Arbeit, ihr Geschäft, ihren Mut und ihre Hoffnung! Wir müssen alles dafür tun, um das zu verhindern. Jetzt ist Schnelligkeit und Genauigkeit gefragt, die der Regierung komplett abhandengekommen ist“, so Liliana Gatterer, Präsidentin vom Bund der Selbständigen Deutschland e.V.