Neuer Vorstand beim BDS Thüringen

Vorstand BDS Thüringen

Bei ihrer Jahresversammlung in Bad Klosterlausnitz haben die Mitglieder des Bund der  Selbständigen Thüringen einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Landesvorsitzender ist Tom Wildensee, der in Gera eine eigene Praxis für Logopädie und Ergotherapie führt. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Robert Schwarz, Vorsitzender der Thüringer EnergieAgentur e.V., gewählt. Als Beisitzer wurde Gisbert Sachs gewählt.
Der Bund der Selbständigen Deutschland e.V. wurde durch Präsidentin Liliana Gatterer und den Vizepräsidenten Dr. Erwin Middelhuß bei der Versammlung vertreten.
„Wir wünschen der neuen Führungsmannschaft des Bund der Selbständigen Thüringen einen erfolgreichen Start in ihre Arbeit. Mit dem bisherigen Vorstand haben wir gut zusammen gearbeitet, ich freue mich darauf auch mit den neuen Kollegen die gute Zusammenarbeit zwischen dem BDS Thüringen und dem BDS Deutschland fortzusetzen“, sagt die Präsidentin des BDS Deutschland Liliana Gatterer.